Direkt zum Inhalt
x

transform_it

Team Teacher
Dipl. Päd. Beate Helberger
Duration Time Jänner 2017 – Dezember 2017

Projekt: transform_it

Laufzeit: Jänner 2017–Dezember 2017

Projektkoordination: das kollektiv. kritische bildungs-, beratungs- und kulturarbeit von und für migrant*innen

Kooperationspartner*innen: uniT Graz

Ansprechpartner*innen: Dipl.Päd.in Beate Helberger beate@das-kollektiv.at, Galia Baeva, BA galia@das-kollektiv.at

Finanzierung: Bundesministerium für Bildung

 

Inhalte des Projektes:

transform_it umfasst die Gestaltung einer Publikation, die neben einer modifizierten Fassung des Curriculums, das im Rahmen des Projektes inter_action entwickelt wurde, auch theoretische Auseinandersetzungen mit bildungspolitisch relevanten Themenfeldern beinhaltet. Die Referent*innen des bereits im November 2016 abgehaltenen Bildungslabors werden eingeladen, sich an dieser Publikation zu beteiligen mit schriftlichen Beiträgen, die Diskurse über Prozesse der Wissensproduktion, Zugangschancen und Ausschlüsse weiterentwickeln.

Zudem inkludiert das Projekt transform_it gemeinsame Veranstaltungen und regelmäßigen Austausch mit Vertreter*innen anderer Bildungseinrichtungen, um die Vernetzungen, die bereits im Zuge von inter_action angeregt wurden, aufrecht zu erhalten.

Ein weiteres Element von transform_it ist die Entwicklung von Unterrichtmaterialien, welche der Zielgruppe gerecht werden und im Lehrgang inter_action+ eingesetzt werden können. Die Materialien sollen inhaltlich so anspruchsvoll sein, dass sie die teilnehmenden Asylbewerber*innen gut auf weiterführende Schulen oder die Studienberechtigungsprüfung vorbereiten. Gleichzeitig ist es wichtig, dass sie sich an den Bedürfnissen und der Interessenslage dieser jungen Erwachsenen orientieren. Das Unterrichtsmaterial wird in enger Zusammenarbeit mit den Trainer*innen erarbeitet.

Ergänzend zu dieser umfassenden Materialentwicklung soll ein Supportprogramm konzipiert werden, dass den Kursteilnehmer*innen die unterschiedlichen Optionen des österreichischen Bildungssystems näherbringt und eine Berufsorientierung anbietet, die primär akademische Tätigkeitsfelder inkludiert.

 

Ziele des Projektes:

Generell zielt transform_it darauf ab, dem gesamtgesellschaftlichen Diskurs in Bezug auf das Spannungsfeld Bildungspolitik und Migration eine kritisch-reflexive Dimension hinzuzufügen.

Das Projekt möchte zudem Wissen in Form von Unterrichtsmaterial zur Verfügung stellen, das von Institutionen und den konkreten Kursteilnehmer*innen genutzt werden kann.

Weitere Netzwerke und Kooperationen sollen geschaffen und die bereits bestehenden stabilisiert werden.

[Link zur Einladung wenn vorhanden]

 

Weiterführende Links:

PROJEKT: INTER_ACTION & INTER_ACTION+