das kollektiv

kritische bildungs-,
beratungs- und kulturarbeit
von und für migrant*innen

graben 3, 4020 linz
tel.: +43/(0)732 890077
e-mail: office@das-kollektiv.at
www.das-kollektiv.at
zvr: 223907747

Europäische Union - Europäischer Sozialfonds
BMB - Bundesministerium für Bildung
Land Oberösterreich
Initiative Erwachsenenbildung
Integrationsstelle Oberösterreich
Bildung für junge Flüchtlinge

Wir bieten Basisbildungskurse (Alphabetisierung, Deutsch/IKT [Medien, Computer], Deutsch/Englisch, Mathematik/IKT) und Pflichtschulabschluss für Migrant*innen an. Unabhängig davon, welche Papiere und Status sie haben.

Unsere Kurse sind vor allem für Menschen, die weniger Privilegien haben als Andere. Alle Kurse sind für die Teilnehmer*innen kostenlos!

Zudem führen wir Projekte: wir forschen, bilden Lehrende aus, entwerfen Curricula, entwickeln Ansätze und Materialien, pflegen Räume der kritischen Reflexion.

Wir verstehen das kollektiv als einen Ort des Austausches, der Kritik, des Widerstandes und der kollektiven Gestaltung. In Verschränkung mit und ergänzend zu den Kursen entstehen an diesem Ort viele Prozesse und Projekte, Diskussionen und Aktionen. Für alle, die gern mitmachen wollen, sind wir erreichbar:

per E-Mail: office@das-kollektiv.at

telefonisch: 0732 / 89 00 77
Montag bis Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

vor Ort: Graben 3, 4020 Linz
im Willy*Fred Haus, ein Hausprojekt, das auf Solidarität und Selbstorganisation setzt. habitat.servus.at/willy-fred


Die Bildungsarbeit und diverse Projekte werden u.a. aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds finanziert. www.esf.at | ec.europa.eu/esf

Europäische Union - Europäischer Sozialfonds
BMB - Bundesministerium für Bildung
Land Oberösterreich
Initiative Erwachsenenbildung
Integrationsstelle Oberösterreich
Bildung für junge Flüchtlinge